Kunst in Natur und Landschaft

Bei Spaziergängen und Radtouren rund um das Heidedorf Neuenkirchen kann man ein einzigartiges „Kunstmuseum in Wald und Wiese“ erkunden. Die mehr als vierzig frei zugänglichen Skulpturen und Installationen von KünstlerInnen wie Mark Dion, Tony Cragg, Timm Ulrichs, Christiane Möbus, Micha Ullman oder Elmgreen & Dragset, sind im Dialog mit Natur und Landschaft entstanden. Seit den 1970er Jahren kommen immer wieder neue Werke hinzu.
Eindrucksvolle skulpturale Setzungen, begehbare Installationen aber auch behutsame Annäherungen an die Natur machen Kunst und Landschaft auf besondere Weise erfahrbar. 
Ausgangspunkt der für eine Erkundung zu Fuß oder mit dem Fahrrad ist der Kunstverein Springhornhof in der Ortsmitte. Hier zeigt der Kunstverein wechselnde Ausstellungen aktueller Kunst und betreibt in der Diele des ehemaligen Bauernhauses einen „Internationalen Dorfladen“.
___________________________________________________________
Der Kunstverein ist bis zum 15. Juni wegen Ausstellungsvorbereitungen geschlossen.
Der Ateliergarten und die Landschaftskunstwerke sind jederzeit frei zugänglich.
___________________________________________________________

15. Juni  – 01. September 2024

Eloïse Bonneviot & Anne de Boer
Boulder  Forest  Moorland / Findling  Wald  Moor

Zur Eröffnung der Ausstellung am Samstag, d. 15. Juni 2024 um 17 Uhr laden wir herzlich ein.

_________________________________________________________

20. + 21. Juni 2024
klub:katalyse – ein Rencontre zur ästhetischen Bildung in der Praxis
Wir laden herzlich ein zu einem Austausch über Begrifflichkeiten in der Kunstvermittlung / Teilhabe in der Kulturellen Bildung / Möglichkeiten der Stärkung und Vernetzung von freien Projekten / Fragen zu Produktionsformen

Beiträge von
bild+begegnung e.V. / Karin Missy Paule Haenlein / SKART & Masters of the Universe / Heidrun Schramm & Nicolas Wiese / Kunstraum Tosterglope / Sebastian Quack / Jo Zahn / Sabine Zahn und einem performativen Impuls von Thesea Rigou Efstathopoulos.
Mit Studierenden der HBK Braunschweig, HfbK Hamburg, Uni Oldenburg, Uni Hildesheim, Uni Bremen und der Leuphana Universität Lüneburg

Weitere laufend aktualisierte Informationen unter: https://klubkatalyse.info/
Formlose Anmeldungen und Fragen bitte per Mail an: mail@klubkatalyse.info

Gefördert durch das Land Niedersachsen, die VGH Stiftung und Poolhaus Blankenese

 

 

___________________________________________________________
Die Landschaftskunstwerke sind jederzeit frei zugänglich.
Lagepläne gibt es in der Box neben dem Eingang.