Kunst in Dorf und Landschaft

Rund um das Heidedorf Neuenkirchen kann man entlang eines ausgeschilderten Rundwegs mehr als vierzig eindrucksvolle Landschaftskunstwerke internationaler KünstlerInnen erkunden.
Mitten im Ort befindet sich der Springhornhof, eine historische Hofanlage die heute ein Ort der Begegnung mit zeitgenössischer Kunst ist. In den ehemaligen Stallungen stellen internationale KünstlerInnen ihre Werke aus und entwickeln Projekte in Bezug auf Dorf, Natur und Landschaft. In der einstigen Diele betreibt die Künstlerinnengruppe myvillages einen „Internationalen Dorfladen“.
Auf dem Heuboden finden Künstlergespräche, Kinderprogramme und Workshops statt. Im Garten zeigt der ortsansässige Bildhauer HAWOLI seine Skulpturen. Der Hühnerstall dient als Gastatelier und der Treppenspeicher beherbergt das „Institut für Paläolithische Archäologie“ des Künstlers Mark Dion.

bis 11. Juni
Bataklık   Brezo   Heath   Hede   Heide   荒野   Lande   Ljunghed    пустошь   Vresovisko
Ein Ausstellungsprojekt von Studierenden der Klasse Michaela Melián an der Hochschule für bildende Künste Hamburg, HFBK  mehr infos

Sonntag 1. Mai 2022, 11 Uhr
Kunsttour für Kinder und Familien
Ausgestattet mit dem druckfrischen „Kunstforschungsheft“ und vielerlei Arbeitsmaterialien erkunden wir die Skulpturen rund ums Dorf kreativ und experimentell. Es wird gesammelt, gezeichnet, geraten und balanciert – am Ende wartet eine Belohnung!
Schutzgebühr für die Kunstforschungstasche € 5

Pfingstsonntag 5. Juni, 11 Uhr 
Landschaftskunst für den Geschmackssinn
Skulpturen kann man sehen, ertasten; manchmal auch hören oder riechen. Aber wie wirkt sich der Geschmackssinn auf die Wahrnehmung von Kunst aus? Per PKW oder Fahrrad geht es von Skulptur zu Skulptur. An jeder Station wartet etwas zum Schmecken – erdacht, zubereitet und dargeboten von Mitgliedern des Kunstvereins. 
Begrenzte Personenzahl; Anmeldung erforderlich (Mail oder Fon)! / Kostenbeitrag € 10 /Leihfahrrad € 5

Die Landschaftskunstwerke und der Ateliergarten sind jederzeit frei zugänglich.
Lagepläne in der Box neben dem Eingang